ASLAN ORIGINALTHERAPIEN

Die Ozontherapie

Ergänzend und therapeutisch wertvoll für das ASLAN Konzept.


OZON besitzt eine starke Oxidationskraft, ist also besonders reaktionsfreudig. OZON ist ein natürlicher Bestandteil unserer Atmosphäre.
Medizinisches OZON wird in speziellen Ozongeneratoren hergestellt. Diese ermöglichen eine genaue Dosierung der Ozonmenge und exakte Ozonmessung.

Bei der Ozontherapie wird ein Sauerstoff-Ozon-Gemisch verabreicht, das auf unterschiedliche Art und Weise im menschlichen Körper wirken kann. Es hilft zum Beispie ldabei, Fette verstärkt abzubauen und verbessert den Stoffwechselhaushalt der Zellen, reduziert den Harnsäurespiegel und hilft der Leber bei der Entgiftung, fördertdie Durchblutung, vermindert die Verklumpungstendenzvon roten Blutkörperchen, hilft Sauerstoff im Gewebe anzureichern und gilt als antiseptisch, d. h. tötet Bakterien, Pilze und Viren ab und mindert ihre Neubildung. Wegen seiner durchblutungsfördernden und stoffwechselverbessernden Wirkung wird die Ozontherapie erfolgreich bei vielen Erkrankungen als Basistherapie oder begleitende Therapie eingesetzt:

  • Krebserkrankungen (begleitende Therapie)
  • Durchblutungsstörungen wie z. B. Diabetes mellitus
  • Schlaganfall (Nachbehandlung)
  • Herzinfarkt, koronare Herzkrankheiten
  • Lebererkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen

Zum Einsatz kommt häufig die so genannte große Eigenblutbehandlung, bei der entnommenes Blut mit einem Ozon-Sauerstoff-Gemisch verschüttelt und zurück in die Vene transportiert wird.



«Begleitende Therapien...  Entdecken Sie das...»


Startseite > ASLAN aktuell