ASLAN ORIGINALTHERAPIEN

Frühjahrsputz für Körper und Seele

Am 20. März ist Frühlingsanfang – der perfekte Zeitpunkt, um die Schäden, die der lange Winter in unserem Körper und oft auch in unserer Seele hinterlassen hat, zu vertreiben und um ihn wieder so richtig „herauszuputzen“.


Im Winter schaltet der Körper auf Sparflamme. Schuld daran sind meist zu wenig Bewegung und frische Luft, Lichtmangel und oft auch eine reichhaltigere Ernährung. Der Körper wird schwer und träge, die Vitalstoffdepots sind nicht mehr in Balance und die Stimmung sinkt bei vielen Menschen.

 

Wichtig ist jetzt vermehrte Bewegung: Schon täglich eine halbe Stunde flottes Gehen an frischer Luft regt den Kreislauf an und unterstützt die Säuberung des Körpers. Die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut beflügeln die Seele und kurbeln die Vitamin D-Produktion an. Dazu braucht es nicht viel, denn mit seinen Wander- und Radwegen bietet gerade das Hochsauerland ideale Möglichkeiten.

Entscheidend ist auch darauf zu achten, was und wie viel wir essen: Obst und Gemüse liefern das Anti-Erkältungsvitamin C, Vollkornprodukte bringen viele B-Vitamine, mageres Fleisch liefert Eisen und Zink, Milchprodukte sorgen für reichlich Kalzium und Fisch für wichtiges Jod. Ballaststoffe machen satt aber nicht dick und bringen die Verdauung in Schwung. Spezielle Kräuter und Pflanzensäfte unterstützen Entschlackungsprozesse im Körper und liefern jede Menge wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.

 

Auch das Saunieren und Kneippen unterstützen den Frühjahrsputz des Körpers. In der Sauna regen die wechselnden Heiß-Kalt-Reize den Stoffwechsel an und helfen, unliebsame Giftstoffe auszuschwemmen. Außerdem bringen sie den Kreislauf auf Trab, regen das Immunsystem an und sorgen darüber hinaus für eine angenehme Entspannung der Muskulatur. Durch das Schwitzen in der Sauna wird auch die Haut am ganzen Körper intensiv durchblutet und porentief gereinigt.

 

Beschleunigen können Sie den Reinigungsprozess der Haut durch wohltuende Beautyanwendungen für Gesicht und Körper, beginnend mit zum Beispiel einem Peeling sowie mit einer sich anschließenden gezielten Nährstoffversorgung der Haut.

 

Ein ärztlicher Check-Up, ein spezielles Blutbild, unterschiedliche Massagen vom Physiotherapeuten oder auch Bäder in einer Therme sind zusätzlich sinnvolle Hilfsmittel beim „Großreinemachen“ im Frühjahr.

 

Kostenfrei anrufen: 0800-100 6170



«Mit der Kraft von...  Wenn der Winter aufs...»


Startseite > ASLAN aktuell