ASLAN ORIGINALTHERAPIEN

Lotto-Fee Heike Maurer

Lotto-Fee Heike Maurer als Kind oft zu Gast im Sauerland“

titelte die Westfalenpost am 24.8.2007 in Olsberg.


Heike Maurer, die Lotto-Fee, regeneriert in Olsberg Körper, Geist und Seele
Heike Maurer, die Lotto-Fee, regeneriert in Olsberg Körper, Geist und Seele

„Sie sieht einfach fabelhaft aus“ schreibt Heinz Lettermann, der das Interview mit Heike Maurer in Olsberg führte. Die „Mittwochslotto-Fee“ ist gemeinsam mit ihrem Mann ins Olsberger ASLAN Kur-Institut gekommen, um neue Kräfte zu tanken. “Man muss schon was tun, damit man fit ist für ein langes Arbeitsleben!“ erklärt Heike Maurer überzeugt.

 

Sibylle Nicolai, die regelmäßig Gast bei ASLAN ist, hatte ihr den Geheimtipp dieser besonderen Regenerationstherapie gegeben. Nun erhofft sie sich einen wahren Energieschub. „Ich bin ziemlich ausgebrannt“, räumt sie ohne Schnörkel ihrem Interviewpartner ein. Als Kind lernte sie das Sauerland bereits kennen und lieben. Auch damals kam sie, um sich zu erholen. Der Beruf und das Leben fordern diese Frau. Seit 1985 steht Heike Maurer vor Kamera und Mikrophon, zunächst beim Hessischen Rundfunk, seit 1989 im ZDF. Sie führt durchs Programm, präsentiert große Abendshows und Musiksendungen.

 

Mit ihrem Buch „Wenn Männer lügen“, das sie nach der schmerzlichen Trennung von ihrem ersten Mann schrieb, hat sie sich auch als Autorin einen Namen gemacht. Seit 2000 richten Mittwoch für Mittwoch nun Millionen von Zuschauern ihr Augenmerk auf sie. Sie ist das vertraute Gesicht der Lottoziehung am Mittwoch. „Lotto kann glücklich machen, wenn man das Glück mit anderen Menschen teilt. Mit dem Glück muss man sehr vorsichtig umgehen“, sagt sie nachdenklich. Sie weiß aus Gewinnerkreisen: Reichtum wird oft in kurzer Zeit verprasst. Viele Menschen geraten aus dem Ruder. „Das wahre Glück liegt im Inneren eines Menschen“, stellt sie fest.



«Dieter Thomas Heck...  Wetterfühlig – Was tun?»


Startseite > ASLAN aktuell