ASLAN ORIGINALTHERAPIEN

Oswalt Kolle - Wir werden immer älter

Wir werden immer älter – Segen oder Fluch?

Oswalt Kolle macht es vor! Das Alter kann ein Segen sein. Mit seinen fast 80 Jahren fährt der deutsche Chefaufklärer gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin einmal mehr zum ASLAN Aktivurlaub in das Hochsauerland.


Oswalt Kolle (re.) und José del Ferro
Oswalt Kolle (re.) und José del Ferro

Damit bekämpft er gezielt Alterserscheinungen wie Müdigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit und erste Schmerzen zum Beispiel des Muskel-Knochen-Apparates. Die ASLAN Originaltherapie bietet mit ihrem ganzheitlichen Behandlungsansatz präventive und therapeutische Lösungen.

 

„Viele ältere Menschen scheitern im Alter an psychischen Schwierigkeiten oder Stress in der Partnerschaft und geben sich auf. Auch Sex ist oft kein Thema mehr“, weiß Oswalt Kolle, denn es ist seine Generation. „Natürlich ändert sich etwas im Körper. Auch wenn ältere Menschen mit dem Zipperlein des Alterns kämpfen, ist das kein Grund, sich aufzugeben. Vitalität und Sexualität gehören zum Älterwerden. Das sollten die Menschen für sich annehmen, und das muss auch von der Gesellschaft akzeptiert werden, vor allem von Jüngeren. Hier muss noch viel getan werden.“

 

Der berühmte Sexualaufklärer Oswalt Kolle wird am 2. Oktober 80 Jahre alt. Am Wochenende vom 4. auf den 5. Oktober wird er seinen Geburtstag im engen Familienund Freundeskreis in Olsberg in der ASLAN Kurpark Villa feiern.

 

Vor einigen Tagen erschien seine Autobiographie „Ich bin so frei: Mein Leben“ im Rowohlt Verlag (September 2008), 312 Seiten zum Preis von 19,90,-- €.



«Ein Indianer kennt...  Katja Ebstein und Klaus...»


Startseite > ASLAN aktuell