ASLAN ORIGINALTHERAPIEN

Rückentraining mit dem Posturomed

NEU im ASLAN Institut Bad Steben: Sanftes, aber wirkungsvolles Rückentraining mit dem „Posturomed“!


Posturomed im Einsatz

Zusätzlich zum ganzheitlichen und täglich mehrstündig durchgeführten Behandlungsspektrum der ASLAN Therapie bietet das ASLAN Team Bad Steben seit kurzem die Möglichkeit, ein ganz besonderes Training für den Rücken zu absolvieren.

 

Das neue Übungsgerät Posturomed ermöglicht ein sicheres und kontrolliertes Training mit vielen positiven Effekten für einen starken, tragfähigen Rücken. Der Patient kann das Gerät auf einer Standfläche stehend, durch selbst ausgeführte Bewegungen in Schwingungen versetzen. Durch diese Schwingungen gerät der Körper „kontrolliert“ aus dem Gleichgewicht. Die Muskeln reagieren mit einer Spannungs- bzw. Längenänderung und der Trainierende ist automatisch bestrebt, seinen Körper wieder zurück in eine Balance zu bringen. Dabei kann der Schwierigkeitsgrad individuell auf Ihre Kondition angepasst werden.

 

Durch ein regelmäßiges Training während Ihres ASLAN-Aufenthaltes werden Muskelpartien angesprochen, die bei herkömmlichen Trainingsformen nicht ausreichend aktiviert werden, aber mit zunehmendem Alter zu haltungsabhängigen (posturalen)Schmerzen führen können.

 

Warum wir dieses sensomotorische Training für so wichtig halten:

Bis zum 20sten Lebensjahr hat der Mensch seine volle Leistungsfähigkeit erreicht und bereits ab dem 30sten Lebensjahr lässt die Regenerationsfähigkeit nach. Auch die Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordinationsfähigkeit nehmen mit zunehmendem Alter ab. Verstärkt wird dieser evolutionärbedingte Verlauf noch durch unsere moderne Lebensweise.

 

So verursachen vor allem monotone und "krumme" Körperhaltungen, z.B. durch langes Sitzen, Fehlfunktionen für die Koordination der Muskulatur im Rumpfbereich und antragenden Gelenken. Diese Fehlstellungen werden in Fachkreisen als „posturale Dysfunktion“ beschrieben. Der Betroffene fühlt einen haltungsabhängigen (posturalen) Schmerz. Dieser kann gezielt behandelt werden. Außerdem können beim Training mit dem Posturomed die Körperhaltung, die Reaktionsfähigkeit und der Gleichgewichtssinn sowie die koordinativen Fähigkeiten geschult und verbessert werden. Darüber hinaus wird die oft vernachlässigte Tiefenmuskulatur, verantwortlich für unsere aufrechte Haltung und die Stärkung des Rückens, aufgebaut und der Gleichgewichtssinn trainiert: Maßnahmen, die auch als Unfall- und Sturzprophylaxe dienen.

 

Empfohlen wird das sensomotorische Training nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Behandlung bereits vorhandener gesundheitlicher Schäden, wie z.B. Gelenkinstabilitäten oder Haltungsstörungen. Auch Patienten mit extremen Gehschwierigkeiten nach z.B. einer Hüft- oder Kniegelenkoperation vertragen die feine Stimulation mit diesem einzigartigen Gerät gut.

 

Wir wünschen auch Ihnen viel Spaß beim Trainieren während Ihrer nächsten ASLAN Originaltherapie in Bad Steben.

 

 

Ab sofort können Sie über die 
Ärzte-Hotline Tel.: 0 92 88 - 72-542
direkt mit dem ASLAN Team Bad Steben Kontakt aufnehmen. Der sehr erfahrene ASLAN-, Sport- und Kur-Arzt sowie Spezialist für Männermedizin Dr. med. Klaus Tinter spricht gerne selbst mit Ihnen. Vertrauensvoll und mit Zeit beantwortet er Ihre Fragen.


Rufen Sie an!



«Großen Zuspruch fanden...  Video: Gotthilf Fischer...»


Startseite > ASLAN aktuell