ASLAN ORIGINALTHERAPIEN

Tipps für die Haut: Frühlingserwachen

Lassen Sie Ihre Haut atmen: Ob Peeling, Gesichtspflege oder eine der vielen weiteren Möglichkeiten - Ihr persönlicher Wellnesstag kann mit diesen Tipps beginnen.


Gesichts- und Körperpeelings

Wir empfehlen 1 x wöchentlich ein Peeling für Gesicht und Körper. Damit lassen sich Hautschüppchen bestens entfernen, die Haut kann besser atmen, wird samtweich und sieht viel besser aus.

Sie können dafür die im Handel erhältlichen Peelings verwenden oder Ihr ganz persönliches Peeling selbst anrühren.

 

So geht`s!

Ein sehr sanftes Gesichtspeeling, das auch für empfindliche Haut geeignet ist: Mischen Sie etwas Naturjoghurt mit Honig und zwei Esslöffeln Mandelkleie. Dann kurz einmassieren und einwirken lassen! Der Honig klärt und beruhigt die Haut, die Milchsäure des Joghurts wirkt reinigend, die Kleie „pellt“ abgestorbene Hautschüppchen ab.

 

Spezielle Gesichtspflege

Wie wär’s mit einer Ampullenkur fürs Gesicht? Die Pflege mit einem Wirkstoffkonzentrat aktiviert und regeneriert vor allem beanspruchte, trockene und reife Haut. Feuchtigkeitsmangel und frühzeitige Alterungsprozesse der Haut werden gezielt und ganz natürlich verbessert. Wirkstoffreserven werden wieder aufgefüllt und kleine Fältchen, die man durch trockene Heizungsluft bekommt, verschwinden. Das Hautbild wirkt feiner, glatter und gefestigt.

 

Bringen Sie Ihren Körper in Schwung

Sauna, Wassergymnastik, Massagen – nutzen Sie die vielen Möglichkeiten, Körper und Seele etwas Gutes zu tun.

Bewegen Sie sich viel an der frischen Luft. Und warum sollte man nicht mal etwas Neues ausprobieren, wie z.B. Nordic Walking?

 

Für die sogenannten „Problemzonen“ gibt es verschiedene Tipps und Tricks:

Versuchen Sie es!

 

Gesundheitspflege von Innen

Gesunde Ernährung ist das „A“ und „O“, wenn man die Frühjahrs- und Sommersaison beschwingt und fit beginnen will. Jetzt ist die richtige Zeit, den persönlichen Speiseplan und die Einkaufsgewohnheiten mal zu überdenken. Ebenso wichtig: Trinken Sie viel! Rund 1,5 Liter Flüssigkeit täglich. Bevorzugen Sie Wasser und andere Kalorienarme Getränke.

 

Unser Extra-Tipp

Organisieren Sie sich Ihren eigenen Wellnesstag. Machen Sie Ihr Badezimmer zur Wellness-Oase und den nächstgelegenen Park zum Fitnesscenter! Nehmen Sie sich Zeit für sich!



«Sie haben Probleme mit...  Ernährung: Die...»


Startseite > ASLAN aktuell