Gerne für Sie da

DE EN ES RU

Exklusiv – innovativ – ganzheitlich – immer individuell:

ASLAN® Therapien zur Prävention & Regeneration

  • Für Menschen, die vital, leistungsfähig, gesund und jugendlich bleiben wollen
  • Für Menschen mit berufs- und altersbedingten Beschwerden.
  • Von speziell ausgebildeten Ärzten und Therapeuten, die mit Zeit und Erfahrung ihren Patienten kompetent und zugewandt zur Seite stehen.

Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen daran zu arbeiten, dass Sie vital, leistungsfähig und lange selbstbestimmt leben können.

Ihre Gesundheit steht im Fokus.

Im Vertrauen

„Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben“, so beschrieb es Oskar Wilde.

Wir alle wissen aber, solange wir jung, vital und leistungsstark sind und uns wohlfühlen, sind andere Themen viel wichtiger und Gesundheit ist selbstverständlich. Erst dann, wenn wir körperliche Einschränkungen, Defizite oder gar Schmerzen verspüren, wir müde, deprimiert, kraft- und energielos sind und wir uns nicht nur schlecht fühlen sondern auch so aussehen, schenken wir unserer Gesundheit Aufmerksamkeit.

Wir denken darüber nach, was wir tun können, um uns wieder gut oder zumindest besser zu fühlen.

Unsere Philosophie

Der Tradition unserer Namensgeberin Prof. Dr. Dr. Ana Aslan folgend, sehen wir unsere Berufung darin, einen wichtigen Beitrag für Ihre Gesundheit und ein gutes Leben zu leisten.

ASLAN® steht für Prävention und Regeneration.

 

Mit einer ganzheitlichen Anschauung auf Körper, Geist und Seele und unserem Anspruch, für unsere Patienten Zeit zu haben, zuzuhören, auf den Menschen und seine Lebensgeschichte ganz persönlich einzugehen, behandeln wir seit vielen Jahren alters- und berufsbedingte Verschleißerscheinungen, Lifestyleerkrankungen sowie chronische Beschwerden. Auch als Vorbeugung kommt unser Behandlungskonzept zur Wirkung.

 

Wir arbeiten mit modernen wissenschaftlichen Methoden aus der Schulmedizin ebenso, wie mit bewährten Methoden der Naturheilverfahren und der Erfahrungsheilkunde. Unsere Ärzte und Therapeuten kennen sich in beiden Welten aus und stehen Ihnen kompetent und zugewandt zur Seite.

 

Entgegen der oft standardisierten, limitierten, zeit- und kostenregulierten Medizin ist es unser Anliegen, Ihnen unterschiedliche Wege und Möglichkeiten sowie zuverlässige Alternativen aufzuzeigen, um nachhaltig für Ihre Gesundheit, den Körper, den Geist und die Seele etwas zu leisten.

 

Entdecken Sie ASLAN® für sich und lernen Sie uns kennen.

Weihnachten und Silvester im Sauerland – ein Erlebnis!

Hier ist die Welt in Ordnung. Sie finden Ruhe und Erholung, nette Gesellschaft und Menschen, die für Sie da sind und Zeit haben.

Mehr lesen..

Geschichte & Tradition

„Ich weiss, dass ich Recht habe:
Meine Therapie ist der Schlüssel für Vitalität, Mobilät, Kraft und Lebensfreude bis ins hohe Alter!“

Ana Aslan

 

 

Eine Ärztin schreibt Medizingeschichte

Prof. Dr. Dr. Ana Aslan, Gründerin und Generaldirektorin des international renommierten „Staatlichen Institutes für Altersmedizin“ in Bukarest/ Rumänien entdeckte, dass die spezielle, vitaminartige Substanz „Procain” - eingebunden in ein therapeutisches Konzept - Zellstoffwechselblockaden lösen kann, die Durchblutungsfähigkeit erhöht und so die Energie-Gewinnung in den Zell-Organellen aktiviert. Zum Erliegen gekommene Aufbauprozesse in den Zellen werden neu angeregt. Die Zellen regenerieren sich und können sich wieder neu teilen. Das körpereigene Immunsystem steigert seine Leistung und schützt den Organismus besser vor inneren und äußeren Krankheiten.

 

Prof. Aslan setzte die Substanz Procain in sehr unterschiedlichen Dosierungen und Verabreichungsformen, angereichert mit lebensnotwendigen Vitalstoffen ein - immer individuell auf den Patienten abgestimmt.

 

Bei der Behandlung von zunächst Rheumapatienten mit starken Gelenkschmerzen fiel ihr auf, dass die Behandelten vitaler, frischer und jünger aussahen und ihre Gedächtnisleistung präziser wurde. Dies war für sie der Grundstein für eine Jahrzehnte lange Forschung über das Älterwerden.

 

Ihre Entdeckungen ließ bereits in den 1960er und 1970er Jahren die medizinische Fachwelt aufhorchen. Prof. Aslan leitete Kommis- sionen der UNO und WHO. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnun-gen, wissenschaftliche Ehrentitel und Staatsorden und wurde 1971 in Deutschland mit dem „Bundesverdienstkreuz erster Klasse“ ausgezeichnet. Die politische Entwicklung in Rumänien unter dem Diktator Ceausescu beschnitt ihre Forschungsfreiheit leider immer mehr und sie sah ihr Institut und ihr Lebenswerk gefährdet. Noch in ihren letzten Lebensjahren übertrug Prof. Aslan große Teile ihres Know-hows auf die in Deutschland, Olsberg im Sauerland, gegründete „Deutsche ASLAN Gesellschaft e.V.”.

 

Prof. Aslan starb 91-jährig in Bukarest. Ihre Forschungen werden heute fortgesetzt, insbesondere auf dem Gebiet der Zellular- und Mitochondrien-Medizin. Die moderne Wissenschaft kann heute viele Erkenntnisse von Prof. Aslan sowie ihre Entdeckungen zu Procain erklären und ihr Lebenswerk bestätigen.

Mehr über: Ana Aslan...

Warum altern wir?

Ein hohes Alter, körperliche Fitness und ein jugendliches Aussehen werden heute nicht nur auf gute Gene, sondern auch auf die Lebensweise zurückgeführt. Die erblichen Ursachen sind interessant und noch gar nicht so lange bekannt. Sie spielen sich im Innern einer jeden Körperzelle ab. Ein Mensch hat davon schätzungsweise 75 Billionen. In jeder Zelle befindet sich ein Zellkern mit den Erbanlagen (DNA). Über den Erbanlagen liegen Schutzkappen, die sogenannten Telomere. Jedes Mal, wenn sich eine Körperzelle teilt, verkürzen sich die Telomere. Wenn sie aufgebraucht sind, sterben die jeweiligen Zellen und können sich nicht mehr regenerieren - wir verlieren an Leistungsfähigkeit. Die Länge der Telomere ist die erbliche Komponente des Alterns.

 

Wichtiger als diese ist allerdings die Lebensweise. Bei Stress beispielsweise verschwinden die Telomere schneller. Vermutlich fördert Stress auch die Bildung von freien Radikalen, die wiederum die Telomere schädigen. Dies könnte dazu beitragen, dass gestresste Menschen vorzeitig altern und öfter erkranken.

Aktuell für Sie

Hier ist die Welt in Ordnung. Sie finden Ruhe und Erholung, nette Gesellschaft und Menschen, die für Sie da sind und Zeit haben.

weiterlesen

Bahnbrechende Erkenntnis: Alzheimer lässt sich an den Augen erkennen. Eine verschlechterte Durchblutung der Augen könnte ein Anzeichen sein.

weiterlesen

Gesund und fit bis ins hohe Alter: Mit der richtigen Strategie und einem besonderen Therapiekonzept wird dieser Wunsch erfüllt.

weiterlesen

Trotz kontroverser Diskussionen über die Ursachen des Alterns lassen sich die Theorien auf einige wenige Mechanismen zurückführen: Verantwortlich sind...

weiterlesen

Patienten berichten

Frau Bärbel Herberg

 

 

Herr Raymond Thys
 

Herr Dieter Scherer
 

Frau Helga Mörth-Jansen

Patienten berichten

hörBar gesund

ASLAN

ASLAN Klinik
Olsberg

Tel. 02962 / 9799-0

Fax 02962 / 9799-29

ASLAN Institut
Bad Steben

Tel. 09288 / 72-511

Fax 09288 / 72-113